Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Ungeprobt und trotzdem großartig: Blues-Konzert im Roxy-Kino

Treffen sich zwei Blues-Reisende in Neustadt: Bad Temper Joe (im Vordergrund) und Tiny Legs Tim.
Treffen sich zwei Blues-Reisende in Neustadt: Bad Temper Joe (im Vordergrund) und Tiny Legs Tim.

Vor der Pandemie wäre das hochkarätige Blues-Konzert von Bad Temper Joe und Tiny Legs Tim im Roxy-Kino Wochen im Voraus ausverkauft gewesen. Denen, die dabei waren, wird die Show noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben.

Der Bielefelder Bad Temper Joe, bürgerlich Johannes Marius Assmann, und der im belgischen Gent als Tim de Graeve zur Welt gekommene Tiny Legs Tim waren sich vor ihrem Auftritt noch nie persönlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eegtegn.b hreIn giG mnustes sie luo&;mlgivl ubovitreenert ansleroebvi d;ah&sn wsa zur Fleog at,het dssa dei nov inneh eedgabnoetnr gosSn ul;&ltgetmongsersil&iz; nov isonvriotampI lenbte. m;&ulrFu irh kiPmbuul teamhc dseies eenviimehctlr kanoM die haceS rets ercht nsnenp.ad ,Joe anpkp rilgd

x