Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Umbau Bahnhofsvorplatz: Endlich kann es weitergehen

Bahnhofsvorplatz und Busbahnhof.
Bahnhofsvorplatz und Busbahnhof.

Seit Jahren wabert das Projekt Bahnhofsvorplatz durch Neustadt. Jetzt hat der Stadtrat einen wichtigen Beschluss gefasst, weil die Zuschüsse in trockenen Tüchern sind. Wegen der Pandemie hatte der OB Sorge, ob der Hotel-Investor am Ball bleibt.

Vor vier Jahren hatten Oberbürgermeister Marc Weigel und Bernhard Adams – damals Stadtplaner, heute Baudezernent – die Pläne präsentiert. Es ging – und geht – um ein

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

unese hestciG ;urmu&fl dne posBloftaahnvrhz slkvneiiu Bhbahnsuf.o Der nEfrauslnwpt ist os leakult iwe he udn ej. Dcho canh elnagr eatWierzt nank nun dlheinc c;ehgnis&zelsabidl ltgapen udn enuonlk&m;n eid nAtrebie mi Ascuslnsh egesunercbshai .wrende

Bsrodnese utg uas icSht erd ttS:ad

x