Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TSG Haßloch: Wieso der Coach Gelb sieht für Vergehen einer Spielerin

Die Haßlocherin Anne Wild (am Ball) kämpft sich durch die Hunsrücker Abwehr. In der Haßlocher Abwehrmitte ist sie wichtig.
Die Haßlocherin Anne Wild (am Ball) kämpft sich durch die Hunsrücker Abwehr. In der Haßlocher Abwehrmitte ist sie wichtig.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Lange sieht es nach einer klaren Sache für die Oberliga-Frauen der TSG Haßloch gegen die HSG Hunsrück aus. Dann müssen ihre Trainer schwitzen. Einer sieht zudem die Gelbe Karte für das Vergehen einer Spielerin.

Frauen-Handball-Oberligist TSG Haßloch hat ein neues Gesicht. „Vom Aufstiegsjahr sind nur noch sechs Spielerinnen dabei“, stellt Trainer Marc-Robin Eisel nach dem ersten Heimspiel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni rde wtzenie -iSiOasbnolreag dre SGT tsf.e cuhA er tha inene neuen tern:aPr ekBeditn eHciht.t &Whdrem;alnu ieHhctt ni rde tariPe gnege ide ueik;Hrnurmcnu&slenn iesmt uaf edr Ahbceeakwlssnu tsitz dnu drot tim den tsnnrEzsrinlepeeai rs,hcipt eshtt Elsei ide eagzn iZ.te c&q;ohIbdu ssum cmih to;soq,d&eblnauu hsteegt der eiplreS eds tigtieswilneZ lenuE hafu.gdLesnwi Und ctswizht auhc nhac med eilpS .hocn Er udn ethtciH e;ml&tanuht ishc mf;u&rul asd lipSe ieen tlgeUnsmul ni red hrAwbe mllbu&t;egeu,r qiaus sal &rmshcabUegulnu;r um;&lurf eid afasnsmmlhatc;te&.unG aSttt der nnfeefiovs Dn:k5-eg1cu eldnib die i&orezeHcann;hslginl eeni sevrieenfde bA-:e.0rwh6 Areb neei sehr aevrsieg.sg e:lEsi oqWi&urdb; wlteoln rened tlreuamk&S; vom rseiK ee.nmhn asD hta cauh 05 inMutne nagl nku&ni.qoft;iruetold Dann rbea ltg&mfna;u re na uz ntzhi.wsec dnU atul zu wrdene.

Snclsehel nepSlIi eeinm vno engnBi na temrxe clelsnnhe ipelS egneh edi amult;G&se wrza setzur in ,uhlgmuuFn&;r ocdh aicsh;lolH&gz at;llm&hu imt. ugNznugea inhaaratK dihcSe eiclhtg sua. Ein werteeir ngzugeNau, Canrloie ebe,gargnLn &mfnuag;lt edn aBll ni der

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x