Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Trotz höherer Kosten: Rückendeckung für Landesgartenschau

Im Bereich Haidmühle plant das Büro Loidl unter anderem Freizeitanlagen und ein Gastronomieangebot. Besonders begeistert sind di
Im Bereich Haidmühle plant das Büro Loidl unter anderem Freizeitanlagen und ein Gastronomieangebot. Besonders begeistert sind die Planer von der 360-Grad-Aussicht auf dem Berg. Die Aufnahme zeigt den Entwurf, mit dem Loidl 2022 beim Wettbewerb teilnahm.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die für die Landesgartenschau 2027 geplante Parkanlage wird deutlich teurer als zunächst gedacht. Warum der Stadtrat dennoch geschlossen hinter dem Neustadter Großprojekt steht.

Noch gut dreieinhalb Jahre, dann soll in Neustadt die Landesgartenschau (LGS) 2027 eröffnet werden. Noch ist rund um den Deponieberg Haidmühle im Osten der Stadt von der großen Umgestaltung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

htnics uz he.nes ocDh ithren edn ssuKlnie rwdi ntesvini geteetabir dun eegcreht.n ieDs hegchiest vor meall im eraabgtfutne ernlBeri gr;ouPlnsmluubn&a eertlAi .Ldiol &faurfhmuul;s;sce&Ghrtlme raintM mizhStc war am bstendiDeaang im ,Srtdaatt mu uleu&;mrb edn allkenteu ntdSa uz .iinfrnemeor

saW die saRgmiriteledt uz snhee ebk,name arw red ernuwrfVot rlfuu&m; dei gglzsei;r&o arekan.Pgal sDa l&tgesz;ihi, ssad ads rnbnugPl;u&usmaol nohcs eietrw sti las mbie ewebdew,benerttI den dei rerlienB orv nieem Jahr gnaewnne, aber ien aarp ietShrct weredn ohcn ongelf, ehe aesll etrfgi .ist Dsa uemlG;lnad&e im Oents taedusNst ise rwaz niek ,nPa-dteaknrIsnt so htSicz,m aebr nei ;arqdhdpsoskabu&tLfcan tim &ehsdmcatumtlsi; elCkaaq.rr;udh&ot gurtG;&epmla wrid edi glanunP hdurc nniee aarPmkonraap am norDbeepeig mti lineerk taesmionrGo dnu itafso-lec/SthirnrepFdzta isewo ienne tnrusesaelnenab r,eeiunbeAhc edi umz eilT nieeurteartnr u&rl;wemasesG beShrceyap ndu cbhehaR iwseo d-Ra udn z.s;li&weuFegg &odDq;basu rdwnee gDaunelrenaa ;uu&lrmf ,Ntudeats sda snfhaecf wri hcnit unr lfu;mr&u dei h,urtelc;untG&eqaodzasi noetetb hic.mtzS

x