Am Rande der Bande RHEINPFALZ Plus Artikel Tischtennis: Die Frauen des TuS Maikammer und das Zeitspiel

„Oh je, dauert das Spiel lange – ich bin müde. Und zum Friseur muss ich auch wieder.“
»Oh je, dauert das Spiel lange – ich bin müde. Und zum Friseur muss ich auch wieder.«

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Tischtennis-Frauenmannschaft des TuS Maikammer hat neulich „ein seltsames Spiel“ erlebt. Dass sie es trotz Unterzahl gewinnt, ist fast schon Nebensache.

Es gibt Spiele, die vergisst man nicht. Da wäre das Wunder von Bern, als 1954 die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurde. Unvergessen das 7:1 der deutschen Kicker bei der Fußball-WM

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

0281 im lleanfHbia neegg iar.iBlsne rebA thcin rmime nsid se dei gir,nEbsees ide ine eSpli ni ied etcGisehhc enehenig lnsa.se elecntTiishesnrips nsumdztie swenis ltveilchei ovn extmre galenn WnaMe-Prti 9316.

atLu dme eisaeTontItctnperltrninh-s tsptip-t losl zeniseetri dre loeP Axel hihcrEl gneg

x