Deidesheim RHEINPFALZ Plus Artikel Streit um Abschleppkosten vor dem Kreisrechtsausschuss

 Wer so parkt, dass Einsatzfahrzeuge nicht durchkommen, muss damit rechnen, dass das Auto abgeschleppt wird.
Wer so parkt, dass Einsatzfahrzeuge nicht durchkommen, muss damit rechnen, dass das Auto abgeschleppt wird.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In den engen Straßen der Deidesheimer Altstadt muss so geparkt werden, dass Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ungehindert durchkommen. Das wird verstärkt kontrolliert, seit die Stadt 2021 ein Verkehrskonzept beschlossen hat. Das hat eine Halterin aus Schwegenheim zu spüren bekommen: 244 Euro Abschleppkosten soll sie zahlen. Sie findet: zu Unrecht.

Weil die Halterin Widerspruch eingelegt hat, befasste sich der Kreisrechtsausschuss mit dem Fall, der zweieinhalb Jahre zurückliegt. Bei der Weinkerwe war das Auto – ein VW-Bus – in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

der ;PrhpzSr-zrlsRtn-iucgaiee&t bpeecsgatlhp edwr.on iDe aerSls&zgti; ise ni mde e,heBicr in emd ads uAot takpgre wr,a ,lamhsc ;elmeltrraueut& hcAmi naM,rit eoVrtdeisznr des iruseseacssKtecsrss.uhh tauL rSezeernarihvdu;&kgnonsslgrt ies das rPneka na nenge udn an hutliesielcnc;u&brhunm &;gesternlzeSislnatl ugnm.;&aussluzil nbeNe mde krapngtee oAtu hbea dei rFehaibenhrbat run ,255 rtMee .gteaebnr enEi rnaFbhha mu;esm&lsu bear nmdeeinsts 053, teeMr tiber s.ein ieB enemi enabhl teMre ergenwi uonnnt;kl&em ewu-rerehF dun ehaszeRtgeufurngt ichtn n.arhrcfhedu mI lceahnrgif eBehrci ttnuae;mhl& mzude rEeuaihnszzfaetg gwnee senei usBmae thnic uaf ned lu&gmgiBetrrs;eu ncuwehiase ken;umln.no&

&boduoAtq;u tcnhi debinenhdr aurnlhboedl;Gftt&qsaeegle dun gpearkt hetta ads otAu rde chaSrgwe rde eHa.trnli Er und sein ,tVare eni ahewcslttnRa mi dusR,netah nth&f;uurlme vleie rtnegeuAm ,na wumar sda utAo thnic m;ttuael&h peslcehgbtpa erdwen lreunud&f;.m Er abhe ihsc &gulelm;htuf quwoei;b&d in eniem cesctlhehn ohlqS;zed&c,ru las kuzr nahc ahenctMtrti dsa oAtu thinc emrh da raw, reebetctih dre .erhFra uhcA emeerhr aenerd

x