Direkt gefragt RHEINPFALZ Plus Artikel Niederkirchens Tormann Dieter Schneider über die Psyche des TuS

TuS-Tormann Dieter Schneider (am Ball, im Pokalspiel gegen Geinsheim) griff gegen Mechtersheim II dreimal hinter sich.
TuS-Tormann Dieter Schneider (am Ball, im Pokalspiel gegen Geinsheim) griff gegen Mechtersheim II dreimal hinter sich.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Dieter Schneider, Tormann des Bezirksligisten TuS Niederkirchen, spricht über die erste Niederlage nach drei Siegen in Folge.

Torwart Dieter Schneider hatte am Durchmarsch der Fußballer des TuS Niederkirchen von der Fußball-B-Klasse Rhein-Mittelhaardt in die Bezirksliga Vorderpfalz aufgrund regelmäßig guter Leistungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enine iz&ngg;loers linet.A mA gatonnS estsum er eodjhc tim seemin aemT chan menei u;eutfArdsrwn&tmal bmei TSu Mcetmsherhie II ieen ere1ed3lai:Ng- ni.nmnehhe eSrndiceh a,gts ramuw nei seRim eehcgrt wngeese l.eaum&;wr

errH cSedienhr, hcan erdi Sineeg in gFelo semnust eiS dei Hermtfiha uas Ro&mruemlbreg; eonh uetkPn .nnaetret aKnn chis edreis hR;ukcgcsula&ml gnatiev fua dei n&uathmcelns; eWcnho isink,rwn?Neeau auf neikne Fal.l nseerU chyPes sit wientheir tskra egnug, mu dsa zu ktrvr.eafen

nI cMmhhteieesr kma reeckeNinidrh ahcn minee ;zlmuaebs2Hl:kctdu-tn&ar0i mzu fhfcs.rslenseruAt Dne eeleizr &uercAe;tand &rmrualG;ses ni erd .65 u.ietnM reAb es tcreieh cihnt, mu usmntedzi ncho nneie knuPt e.ntummizhen u;&Wearlm nie eocrlsh tidvneer nwesieEn?ge Uicenhtsedenn ;arm&luwe das tehecger rbeinsEg g.enewse ennD sad lpeSi wra imnere uinMnge achn mhilzcie sa.igheeucngl

tzorT deeirs Ngieldeera getleb renckiierheNd eihetniwr einne zspaNalstgebicitt.h sWa wneeratr iSe omv eeinwetr favlSaoue?snrcIhi bni sfet ndvao zlueug&r;mbeu,t assd wir ned eKiblvlsrenabes hfnsa,cfe nwne riw iiwehretn lsa Taem r.uetnafte

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x