Direkt gefragt RHEINPFALZ Plus Artikel Leonard Oehl über die Titelchancen des TuS Niederkirchen in der A-Klasse

Leonard Oehl
Leonard Oehl

Nach zehn Siegen spielte Tabellenführer TuS Niederkirchen gegen Abstiegskandidat FSV Schifferstadt II nur 0:0. Schifferstadt hätte fast gewonnen: Fabian Martin traf eine Minute vor Schluss nur den Pfosten. TuS-Stürmer Leonard Oehl blieb gelassen.

Herr Oehl, wie haben Sie die Begegnung erlebt?
Beide Mannschaften haben sich weitestgehend neutralisiert. Wir hatten leichte Spielvorteile, konnten daraus aber kein Kapital in Form eines

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

roseT zirleee.n enD nuPkt hmenen irw erba mrdtezot .rgnee

Dre SFV irhaeStdsfctf II egebtl hgdliiecl ned rteetliztndt ballenTtpae.zl eHabn iSe dne rengGe tlm;Nsezteu,u?tncni&rha das ernaimeartT stgro chons l,amr;uduf& ssda rwi nkeine Generg &.luncztsrmu;eaehnt snU hta hneaifc edi hkl

x