Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Lambrecht: Hans-Werner Rey tritt nach 25 Jahren als Beigeordneter nicht mehr an

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein ehrenamtlicher Beigeordneter, der seit einem Vierteljahrhundert im Amt ist, das ist selten. Hans-Werner Rey ist seit 25 Jahren Beigeordneter der Verbandsgemeinde Lambrecht. Kommunalpolitisch aktiv ist der 71-Jährige seit 40 Jahren, wird das in seiner Heimatgemeinde Lindenberg auch weiter sein. Als Beigeordneter hört er auf. Freiwillig, wie er betont.

„40 Jahre ist ein Wort. Manche sagen, ich bin ein Dino“, sagt Rey. „Irgendwann muss man sagen, es ist gut, und es den Jüngeren überlassen.“ Er gesteht, dass es „nicht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

icefhna sti haeldm&f;,o&qul;uurznou ilwe imh ied tiAebr hnac iew vro sSpzg&ail; ca.hme nUd liwe er die b&d;reoushq eg,ut diathhfesrclnfeuc onaZtdelqusarumm&be;i tmi tugbnir&dVe;erlsueasrembmr nMarfde rKri ndu eienms enotonldregeB-eieelKgn sanH eeSribth wsioe dei hroocsnuqm;hia&dbe aeo&ruu;dmmeabnilsqZt imt nde ieMrtbrneati rde lwrtgVeuna ssmnveeri wrdee. o;sudbq&E wra neie lleto loZqtie&d,u; gsat Rye nud eenirs eStimm its ide tWumhe nu&;mna.ulrezoh cAhu tmi eneims unfuh&merl;er iKeBenoletngogleredn-e ernWre uckatseLna ndu tim edm aeimlnhege el;rdmaiueVrssrbt&grenmebu reterbH tamerrB beah er esrh utg etebar.iuezansegtmm tMi tcnaLksuea eabh er achn iew orv inee lacfhedticfuehrns nVbrnegidu.

goSnael wie eRy eretBoeingerd ti,s betetsh mi dVsmnrenaibtegdeear eid olitioaKn shnizwec CUD und .SPD eisDe esi im lemrrvinrFu;&odee alklubhnmckK;u&scue sdmetcgeeih doewnr nov edm SP-nanMD skanLuctae udn dem lea;nhnui&rmgajlg tVedozUiCrnens-D eterP een,Sanml eid bdeie ni emd rVeine vakit w,nrea &mrluve;rat .Rey asD rwa 19,49 eyR raw lsmdaa itse 15 ehJrna gteMiidl im tdbnrere,enagasmdiVe tsei fmfluu&;n haJnre reSpcehr dre

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x