Direkt gefragt RHEINPFALZ Plus Artikel Jannis Faust: Eines seiner schönsten Tore

Jannis Faust
Jannis Faust

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Jannis Faust trug am Sonntag mit zwei Toren und einer Vorlage zum 5:0-Sieg des Fußball-Bezirksligisten 1. FC 08 Haßloch beim Aufsteiger TuS Niederkirchen bei. Sein Weitschuss, der zum 3:0 führte, weckte Erinnerungen an einen Treffer, den sein Vater Michael Faust vor 36 Jahren in einem Spiel des FC 08 erzielt hat.

Herr Faust, war es für Sie überraschend, dass von Niederkirchen in der zweiten Hälfte so wenig Gegenwehr gekommen ist?
In der Pause haben wir erwartet, dass die Niederkirchener

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

elhicg cuDkr ecmahn drene.w Dsa hl&;umuefr orT zum :03 kma nsu m&ucl;lruhaitn n.egeegl ahcaDn ebnah riw ;uulme&br iweet Seertnkc gtu eiriotdmn ndu den Gegrne tnhci mhre gicrhti sin lipeS emknom slna.se

Haenb ieS os nie rTo hcsno lam eizclSel?ohtr ein orT ieltezr mna ctnih leal .Teag Es o;l&regmthu criseh zru tiagoKere u.;sd&cosbaonh&;douStlqqsngsu chI ehab ni sieder Siittauno agr tcinh tadachcegh,n olylve itekdr gconsseshe nud adbei edn Blal henifac fptekre csn.oesshge Das raw heicishlcr eesin erd ml&ssen;htuonc roT,e dei ich ejmasl nhecsogsse .ehba

mhIre eVart glgnea am .3 uJin 1897 im aaneHilbfl mu nde saeVdpaolbrnk egnge den nmiadelag resitglibOen SV ;udse&mtuwSl nuhwLgseadfi asu hocn awste erlmgiugrols;e&r&z; ntDazis nie h;cihml&nleaur efrefTr uzm 2:2. noV midese lepSi war im enrsneeFh eein uegZasssmunmanf uz s.nehe ebHan eSi dssiee Tor oshcn naemil hense ;sunok?&Dmnnale raw sella ovr neemir .iZte nMei taVre tha lideer nkeei geAcufnunhzi dse eerFesinrha.gsbt Ihc &dlrm;ueuw se rmi enger nlamie nscneh.aau

mA agntSno fnrteef eiS uz eaHsu auf lrTrmelu;nfaelbh&ue hfngwdsaLieeru WrC.iS hbena tz

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x