Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Hambacher Musikfest: Die weibliche Seite der Klassik

Eine Offenbarung: das Quatuor Zaide beim Konzert am Mittwochabend.
Eine Offenbarung: das Quatuor Zaide beim Konzert am Mittwochabend.

Mit einem ungewöhnlichen Konzertprogramm überraschte das Mandelring Quartett die Klassikfans am Mittwochabend zum Auftakt des Hambacher Musikfestes. An der Seite der vier Gastgeber von der Haardt sorgte das international renommierte, ausschließlich mit Damen besetzte Quatuor Zaide für Euphorie im Festsaal des Schlosses.

Ungewöhnlich, weiblich und selten: Mit großer Sicherheit darf behauptet werden, dass fast alle Konzertbesucher sämtliche zu Gehör gebrachten Werke zuvor noch nie gehört

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

.etatnh uhlrmue&;tmB tsi eis fzeo,leswil dei oz&legrig;s sthceattiLlg esd dseAbn: Calra cnS-khcmiune,Wa ied desneedtebtu aniiiPnts erd ctMesghkheiuis,c dei Mahtar ireAhrgc eds 1.9 udaJrhsnehr.t sAl inKompionts dnast esi ztleieenbs mi ahStnetc ehsri nsnaeM teroRb n,amhcSnu in edn zltente anJehr lkrm&am

x