Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Fußballerinnen des FFC Niederkirchen am Samstag beim TuS Wörrstadt

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem Sieg beim langjährigen Rivalen TuS Wörrstadt möchte der 1. FFC Niederkirchen am Samstag, 16.30 Uhr, seine Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest verteidigen. Nicht nur bei dieser Partie, sondern möglicherweise in der gesamten Vorrunde wird Laura Schmahl nicht zur Verfügung stehen.

Ihre Verletzung entpuppte sich als Meniskusriss. Außer Torhüterin Nicole Vuk müssen die Niederkirchener Trainer Niko Koutroubis und Tina Lelle nun auch auf ihre unumstrittene

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

keiln ngedteVreiiir .vrhenctezi eSlnlto eid dnokmmnee Grenge elgdrinasl so swhahcc iwe ma rvnnengeage Sgnnoat erd SC blegSheaic nigeea,r mfdrtlu&;ue sdei mlrsblopeo uz noenpreeskmi e.isn dq;uabsD&o raw inee hsre leditcnhroe entsgiLu red tfsnhcMnaa. ieS hta iekne hteec hrenoTcca esd eesgnrG esdslgeu,az

x