Direkt gefragt RHEINPFALZ Plus Artikel Eric Veth: „In der Bezirksliga bekommt man mehr auf die Socken“

Eric Veth
Eric Veth

Eric Veth (30) wechselte vor dieser Saison vom Landesligisten TSG Jockgrim zu Bezirksliga-Aufsteiger TSG Deidesheim. Am Sonntag trug er mit zwei Toren wesentlich dazu bei, dass die Deidesheimer das Derby in Niederkirchen mit 3:0 gewannen.

Herr Veth, hat es Sie besonders gefreut, dass ausgerechnet beim Lokalrivalen der erste Saisonsieg gelang und Sie im TSG-Trikot erst mal zweimal trafen?
Als Stürmer ist es immer schön, Tore

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu eg;&.iicsnhzsle g,alE geeng en.w c;tahuumrliN&l euftr es ichm &lf;umur asd ,Tmae dsas irw sun ndechli imt irde kteunPn beonhtl .bhaen roV amlel uul;m&fr dne enerVi udn ied naFs disn sDrybe emimr sher chiwgti. sE teufr mcih cu,ha dass rwi nnehi ienen h&uone;nlscm nSngtoa etbtiere h.aenb<

x