Haßloch RHEINPFALZ Plus Artikel Bürgerbüro: Warten auf Barrierefreiheit und Sanierung

Stark frequentiert: das Bürgerbüro in der Langgasse.
Stark frequentiert: das Bürgerbüro in der Langgasse.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Hier kommen sie gut an!“: Unter diesem Motto wurde 2000 das Haßlocher Bürgerbüro als erste Einrichtung dieser Art im Landkreis eröffnet. Indes: Für den barrierefreien Zugang gilt dies immer noch nicht. Auch die notwendige Sanierung steht aus. Nun unternimmt die Verwaltung erste Schritte.

Das Bürgerbüro im Erdgeschoss der Langgasse 64 ist seit dem Jahr 2000 Anlaufstelle für die Bürger, um zahlreiche Dienstleistungen zu erledigen. Auch die Kfz-Zulassungsstelle

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mi noveerrd eriechB rcteglm;hoiu&ml es, vor rOt nie uezhraFg n-a oder .zenldueamb dglAslnrie sti edr Znaugg zum &luurmulbrur;ego&;mB sbi tuehe nhict b.rieefriarre ted&wnreUimb;lu amn dei untseefnrTpep odre zutnt ied ,eaRmp cqbono;&qeo;&lddruuibkel iwez e&munu;rTl dne auZg.gn l;u&Fumr &;iekrmurhclopl ebteelgtciitrua;nh&m enhscn,eM dei fau ieenn Ratlrolo dreo nniee thoRllslu nieawneegs di,ns aerb ucha mru;u&fl aiFenlim mit nrwdiKengae eesltln edi ntEgrnla&;gueiumsn eeni drunaibl;u&weembunr udu&lrmHe; dra, die nheo Hlief ihnct uz mwabtieg;l&lneu .sti retisBe vor nieem haJr taeht dei itUnFoCkD-ra ienne nehhirbndeeerenctetg ndu freieaerbinerr mcohetntusiaa fem&fTllo;r;u&numru rufm&ul; edi uuaag;l&petnsnetHginurm eds urlmguB;o;bru&mreslu& e.tatgbarn raZw aht der scausBsauhus nde baEniu mitniimgse cbs.snsleohe tgUemtzes drwue ads densi brea ochn ciht.n

hAuc ied meagnznsS,slgru&ahima;inen die isrebet nfAang 0192 lbnsssoehec n,rduew aentrw bsi hueet aufar,d earrlstiei uz .eenrwd eDi tleVarwgun tatwetnroe ufa eeni ;hrm&eefrluu na,eArgf sads metides run ied nt&tnesidg;duoonwqeb sghnqzlutg&

x