Wachenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Ausstellung in der Ludwigskapelle: Bilder von Krieg und Frieden

Krieg und Frieden XIV.
Krieg und Frieden XIV.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit dem in Kaiserslautern lebenden Thomas Brenner lädt der Kulturverein Wachenheim einen der bekanntesten rheinland-pfälzischen Fotokünstler in die kleine Weinstadt. Überregional machte Brenner vor allem durch seine aufwendigen Foto-Inszenierungen auf sich aufmerksam, neben seiner Tätigkeit als künstlerischer Fotograph war er aber auch 21 Jahre lang als Lehrbeauftragter an der FH Trier angestellt.

Als gebürtiger Westfale schloss Brenner 1986 das Studium Kommunikationsdesign an der Gesamthochschule Essen ab. Brenner zeigt in seinen Werken oft gesellschaftliches Engagement. So interviewte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dnu fofaeteorrtgi er ebwseipslsiiee 61520/201 uhFm;&gu,elitclln tmaid ide mnmhaacl urn sla elnaZh eomodnmknevr echnsneM in red ufh&tiOete;klimlncf iehr sthriceeG igezne ndu iher eGscchetih m&llah;reenzu nneton.k hucA ttleeei er 0012 bis 1022 sad lutzreooulleski ojPktre 6u&ob;qd rmtedtearQau odnw,gelhu;Lfsaqi&ud sda etidtulrinsheehccs cnMehsen sau nifdhuesLagw mefumlezsa.um&nt;uhr

osBersend ghalctnahi ;lea&trnermduv ieesn mseti oigzlul&;l;fcgaerhig&ms snKtu am aBu nftcoul;eefilmh& l;me,&uaRum gtbi eihnn eine rieeewt omnsD,eini sei se ni urGndnluehsc eiw in nBngie dlsi&;mBmehu,ue ni rde lruhFhtecla esuae,naKrirtsl red iklUiiknn niMaz oder in red truekhcireLh lahkrn.taenF ebaDi ebertita ernenBr chau eengr mti nKetauscfehfnsnd rneaerd iutRcnheng mesumnza, eiens se atSuladreibhlh oerd eednra ptaSenr ni red onv him get;rnegmudlenui&mt quehafblc&ssKeuoedult&;twrnnmkrigme; sielutul;adsq&raKonre doer red iirtdtnehrnoesica d&behln&cPsuf;qlim;azou iq;ue.oeonS&lzdss

eUulimwh&hlgncen;o treO dnu nSteeiOjekeb lBreid &uurlbm;e Kgire ndu deFrein ndsi tieebsr rov mde egnrrgkAfiisf ngege dei areniU

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x