Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Wo die Sparkasse in den nächsten Jahren ihren Service zurückfährt

Smartphone statt Cash: Bezahlen ohne Bargeld wird immer mehr zum Standard.
Smartphone statt Cash: Bezahlen ohne Bargeld wird immer mehr zum Standard.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ende des Jahres baut die Sparkasse den SB-Automaten im Klinikum ab. Es ist das erste sichtbare Zeichen einer auf vier Jahre angelegten Umstrukturierung, der auch Edigheim und Maudach zum Opfer fallen. Das fürs Privatkundengeschäft zuständige Vorstandsmitglied Oliver Kolb erläutert im Gespräch mit Andreas Lang die Hintergründe und Alternativen.

Herr Kolb, wie oft heben Sie noch Bargeld ab?
Deutlich weniger als vor der Pandemie. Sie hat dem bargeldlosen Zahlungsverkehr einen heilsamen Schub verpasst, den ich nicht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

run ibe rmi u,l;pumesrr&ve nsrodne cauh ieb esenurn ue.Kdnn iDe eaarhfcNg cnha nheeendlcisG tsi dimetse mu tug 25 zPrnoet guunege;nuakcmzlg.r& Es sit hlub&i;lcmu ne,oderwg lsbtse iltesnke grutl;&Bmaee bmei k;arclmB&ue mti dre Karet droe ktktonolas zu blahn.eez

tIs ads nerie rde drlnG;u,m&ue awmur ieS ni rde parofVlzdre bis Ened 7202 tach ovn sbalgni 12 atedebtnnsseorsntuigdbSlen tihcd Ehmas?nce sit cnith red lgdcbsueaghnseae nrud.G saD sti enseob rhse edi aerle Grhafe nvo pgrgneuelat,utdmaeennnosG fau eid rwi ianreerge dasn&h; aus geemein rstne,Isee eabr uahc umz hutczS onv nhwonAnr.e

nI red larRh,nee-ieGi wo dre tMriervatge 0225 um;sltf&a,lauu nohewn aerb nchit ieevl nhnse.creiDeesM eEdcstiunhgn geline iezw eedrna ;&mngungrleUelbue zd:urnuge mZu neein ridw ;hdas&n eiw ni dnenrae eneukErnatzifsn hcua hasdn;& mzu hpenpSo nebe imrem wirngee eldaBgr haetbrguc, zum naerned tleig die ealenrZt red Sseaapskr unr ienen ntwSfieru netr.netf eDr onrSttda in erd iRnG-reaeeilh raw tisirezeen ein estBiknnen zu dem .oPetkjr helLcitzt iggn ied ungzuNt dessei duamelatnteGo rodt duictlhe ;u.&cuukrlmz

hcaN dne nerdnekc

x