KETSCH RHEINPFALZ Plus Artikel Welche Ziele die Schifferstadterin Ina Bühl beim Bundesligisten Ketsch verfolgt

Die Bundesliga-Premiere für Ina Bühl endete mit einem grandiosen Moment – nicht nur für sie.
Die Bundesliga-Premiere für Ina Bühl endete mit einem grandiosen Moment – nicht nur für sie.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ina Bühl spielte viele Jahre für den TV Schifferstadt. Vor sechs Jahren verließ sie ihren Heimatverein. Sie wechselte zur TSG Ketsch. Die 23 Jahre alte Studentin der Sportwissenschaften wollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Denn in Ketsch winkte die Option, eines Tages mal Handball-Bundesliga zu spielen. Das hat sich nun ergeben – vorübergehend.

Diesmal durfte sie ran. In der Partie gegen FrischAuf Göppingen feierte Ina Bühl ihre Bundesliga-Premiere. Auf der Linksaußen-Position kam die gelernte Spielmacherin zum ersten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Mal zmu aiEszt.n mI eSlpi geegn VTS Berya 04 evnuLeekrs astnd edi acifdfethrntierSs warz samtselr im BdenKgalsue-ardi edr GTS cs,eKth ohcd ad eebrahtvcr ies eid azgen Pieatr uaf red nB.ka Im neizewt Analfu hta es nleidhc pkate.glp dUn ewi: neDn der oflrEg geegn e&;pumGgolpnni wra chezilgu erd teers egSi fulu;rm& eid f;K&r-zumenrapullaB ni iseder isandgnasS-oelBui. u&Eoqs;db annk ja thcni sun;e&mcSelhor ,ipsesrnea sla mibe eesrtn ,iegS takiv bidae uz ould,nq&ie;s teasg u&h.l;Buml

mlru&;uF sei its eits hmeir seehcWl nvo sirfeStfthadc hnac chesKt nei keeinlr ruamT ni lmEru&ulg;nflu n.egaengg ehmduNco&;daqb chi als Spilenier erd eitnzew ncafnhaMst ilngclheetge bie dre -asnihgasltcfdMneanBu anmtreinertii udfe,rt fhtoef chi mimer lma erwide fau end nstere q;zndi,otEa&sul &z;ehmatelrlu eid blia.nnaHldre Dsas sie in dne tnezetl eiedbn ieemelinHsp dnu ni med iwheticgn eullD um edn egiabvelirLb biem FSV azinM 05 im Karde tnd,sa gla chau arda,n assd Ktchse gsunortegzerlenVs ang.lpe K;li&upnaatnmi aniS iclesMh nud taaKj ziannnHm asu rde zteinew asnachftnM sumum;s&eln zns.aeutes Dasebhl hiset m;l&uBuhl edi rzursgifiekt enedufr&

x