Was Leser ärgert RHEINPFALZ Plus Artikel Wassergeld schlagartig um 250 Prozent erhöht

Kostbares Gut: Der Grundpreis für Trinkwasser ist deutlich angestiegen.
Kostbares Gut: Der Grundpreis für Trinkwasser ist deutlich angestiegen.

Überrascht dürfte so mancher TWL-Kunde beim Studium der jüngsten Gebührenabrechnung gewesen sein. Der Grundpreis ist um bis zu 250 Prozent in die Höhe geschossen. Verbraucher sind empört, der Versorger verweist auf eine lange Preisstabilität.

Die Gebühren für einen einfachen Wasserzähler sind in der Jahresabrechnung der Technischen Werke Ludwigshafen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

W(TL) im pesdrurnGi n.ehlentta mI ciAlgehb tmi rde hscgaerrhejrnnuoV u&ldm;futer os amecnnh ceuVrhbraer erd ahglSc ffogtreen enahb. iBe ertPe eFyr war asd dsflleaenj o:s eOhn jegilceh ;knunuV&nmgolaidrug sie dei urem&;Ghblu von 7,896 ufa ,22681 ourE nogahbnee ow,nder ecthetrib yFre uas nseire Areb

x