Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Warum im Ludwigshafener Etat Millionen fehlen

„Die Zitrone ist ausgelutscht“: Kämmerer Schwarz sieht im Etat kaum noch Einsparpotenziale.
»Die Zitrone ist ausgelutscht«: Kämmerer Schwarz sieht im Etat kaum noch Einsparpotenziale.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Stadt wird die Grund- und die Gewerbesteuer nicht erhöhen. Dennoch bleibt die Finanzlage in Ludwigshafen angespannt. Viele Projekte können nicht umgesetzt werden, weil Personal und Geld fehlen. Das zeigt ein Blick in den Haushalt 2024.

Welches Volumen hat der Ludwigshafener Haushalt?
Insgesamt geht es um eine Summe von rund 800 Millionen Euro. Wofür das Geld ausgegeben wird, steht im 1500 Seiten dicken Haushalt der Stadt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;lubr&emu dne dre Sarttatd ma 11. emrezbDe uz htidcnenees at.h

sWa nsid dei dnotubc;kiq&des qkno&rc;eBoldu mi a?KpEtnpat edi ueamfl&Hl;t esd talhuaHss wird m;ul&rfu edn Briehce oaSezlsi nud uegndJ snbge.auege oDtr enlfla rpo hJra nach naAenbg der rimKem;&maelu Aegsnabu von lebu&ur;m 083 lnoiinlMe ouEr n.a reD mit bAtsnad &ilom;egrltug&z;s sPtneo mti 93 loinMieln rEou ist edi eoganentsn ieldher.lgsinfgeniuE uaDz hm&ezu;llan Leutnesign fur&;mul ennMsche itm end,hnguBrie vno der Fdfumonl;rleur&rugumh;& sib zmu hnonWe und reeinbAt in re.l;nttmtasku&We nEi rirweeet gl&grezs;iro noPste nisd eid nstKoe dre tUtkunnref nhac mde hgloeabuszSzeitc qobH(;uat&zrd IdV)oq&;lu imt 52,1 lnMliineo Eour. Afu gnRa izew ngeofl dei sgnbaueA des zd.nrtsuaeBea Dzau t;u&lamhlz eiseslsipeiwbe edr aBu edr ;kblcretrzmausu&E &;lmuruf dei ;t&sHcoaghslirez u&,md;Sul ;f&mulwour leainl im nnmdeekmo Jahr 50 inoneliMl Eruo aglmfulil;& e.rwden chuA lufr&u;m ned aUrnlhett sardilecu;stthm& aeGbuml;due& eiw cSuelnh orde unlaTlhnre smus ied ttSad oia&bieMengretnlluml; hia.rettenebl lAilne &url;ufm nsveo

x