Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Tod in der Bayreuther Straße: Angeklagter fehlt vor Gericht

In einem der Wohnblocks in der Bayreuther Straße kam ein 59-Jähriger gewaltsam zu Tode.
In einem der Wohnblocks in der Bayreuther Straße kam ein 59-Jähriger gewaltsam zu Tode.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im April 2021 ist ein 59-Jähriger in einem Wohnblock in der Bayreuther Straße totgeprügelt worden. Das Verbrechen soll ein 47-Jähriger begangen haben, der nun zum zweiten Mal deshalb vor Gericht steht. Ob er verurteilt wird, ist offen. Die Richterin hat am zweiten Verhandlungstag viele Probleme zu lösen.

Die Anklage ist sich sicher: Der 47-Jährige Ludwigshafener soll am 27. April 2021 in einem Wohnblock in der Bayreuther Straße einen 59-jährigen Bewohner getötet haben.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

muZ enziwet alM sums chsi der geetkglaAn sladheb in enmie zPseros am whrctShecirug sde acnsdgrLhtei rlanekthanF eewvrtnan.tro mI estern rhefVra,en sad im mbeDeerz 2210 ebgnneno tet,ah bag se vleie nierwkieSchteg:i geuZen rnawe icthn uae,zudiffnn mnhecta olkeptmt idiruplmhrsw&culceh;e nnaeAgb odre eanuslervt;mmu& eid emiTenr rvo ic.rheGt clsliichl&;hiSgze mtsseu mi aiM 2202 die nghdleaVunr wnege enrie m&geareun;nll ngEkraknur dse lmadegian resozniteVdn cirRhtes gztseesuat r.denwe uzrK ruzvo hetta sda thrceiG fau rntaAg erd eerVitrdige erAadxeln Knlie dun etianSabs lthho;&imlcuG edn bHffealeht geeng dne ulr&-gam4ih;n7Je aebfeghnou. sE tsebehe ;kqiobuden& rceenhrdheiin &qTcutrelddhvao;a,t ueeltta edi ru;nn.eudg&gmlBu rE rdewu auf eernfi i;glzF&su tgte.ezs

Im enune uAalfn u;rul&fm das earVhrnfe shtie es tcihn rikwilch rbeses s.au uZm enwezit esnargunagtdVhl am ctwtohMi scneirhe erd eggaeklAnt nihtc im tarineLgdch atrkF.ennahl tdiregiereV neilK fire sineen Maenatnnd na udn etteil ;chlei&ignlsdzsane mt,i der a7rg&ie4Jhmu-;l bahe den Tenrmi geeenrsvs, aid;szerlg&uem haeb dre nanM enki d,leG um vno eahudifLswng nhca Freanhlatkn u

x