Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Stadt will Wildwuchs beim Bauen begrenzen

Seit 90 Jahren gibt es die Niederfeldsiedlung in der Gartenstadt. Hier ein Bild der Schreberstraße von 1934.
Seit 90 Jahren gibt es die Niederfeldsiedlung in der Gartenstadt. Hier ein Bild der Schreberstraße von 1934.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Niederfeld-Siedlung der Gartenstadt soll ihren Charakter bewahren. Das sieht ein Bebauungsplan der Stadt vor, über den nun der Ortsbeirat Gartenstadt beraten hat.

Im vergangenen Jahr hat die Niederfeldsiedlung ihr 90-jähriges Bestehen gefeiert. Mit den 1,5-stöckigen Doppelhäusern sollten nach dem Willen der Genossenschaft damals einfache Eigenheime für

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lAerisbtose udn rdnieerhkcie iemFnlai etnths.ene Wie na nenedar Oenrt aht heri esit n&eel;rmgmula eni Tedrn rzu rdeethicn nguBaube edr ls;ucumrn&Gkdteu dnu eimmr ;ngiglrseur&ol&;zem ubu;deam&eGnl te.tneiegzs tiM nuene pnBmebualaensluνg usrvhetc edi wlatagttneuSrvd ,nun sedein dsTern nkegnztireegu.enw mI taOtierbrs sndi edi sleneorgveltt t&zmAunasle; auf iepvsito nznaoesR tgs.nleeio;s&zg

sE ise cs,she eneisb Jaerh hr,e da abhe rde Oibtarstre onhcs niemal mueerln;egu&gb red lwrVetanug ggnrtaee, uaf ied ta;auiuieBmt&gklt im eildedefrN zu .hnetac Dme iasrOrebtt ise es uradm ngegag,en edn vhdreoannne rtarCakeh dre elndiSug uz b,hernwea gtase htOrtsseorrve dArnsae ningRe PSD() in erd lmjnug;tusne& unit.Sgz heGenhces ise jedohc ngwe.i

ktriKi dre eidti&tqlrkWOuibro;prso &m;elrnagru uns dmleuu&r;rab, assd Brnetcuavihfros cnith lahetnngeie enewdr ndu es seratspi nstih.c riW atethn sadaml onsepcehrb, asds iwr kinee iw&csiseiiegtkZg;hlzego ownle.l iWr thrneeesv ,cihtn sasd os taews e;ocutdhhqu,rgd&l lgem;uu&tf eUibs-trCtDarO lUhrci mmreSo nz.ihu onU&qds;ub ging es ,dmrau ssad oikemrllezme e&ama;u

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x