Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Schwer Erkrankte würdevoll begleiten

Die „VitaLu“-Gründerinnen und Geschäftsführerinnen: (von links) Antje Neubauer, Saskia Stange und Christine Gundacker.
Die »VitaLu«-Gründerinnen und Geschäftsführerinnen: (von links) Antje Neubauer, Saskia Stange und Christine Gundacker.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In Würde leben und sterben: Das wünschen sich viele Menschen, die von einer schweren Erkrankung betroffen sind. Damit das gelingt, bietet eine spezielle Art der Versorgung, eine SAPV, die Begleitung dieser Menschen zu Hause oder im Pflegeheim an. Das Kürzel SAPV steht für „spezialisierte ambulante Palliativversorgung“.

Die neue gegründete SAPV „VitaLu“ hat in Ludwigshafen am 1. April ihre Arbeit aufgenommen. Sie besteht aus einem Team qualifizierter Ärztinnen und Ärzte sowie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fafgtem&lc.upr;heleFnak uqou;r;obe,&dhnZlum& gbleinet,e oidlun;le,nq&dr os auetlt ihr oo,Mtt amru;&leltrk ide ;zlthmuaei&lrc teieinrL Skaasi Saetn.g W&dior;buq nteeib megl;&slmlgier&;ugzaei uecbuhsHesa ebi erwhcs nkkeaernrt ensnhecM a.n Dei elunBadngh ntefid trod ttt,sa ow edi Mhcesnen zu seHua idu&;nlsdo.q wgsenkueiinnKelini oeslln acnh ihgMe&ioumkct;ll mdirvenee wenred. Dsa inlegeg cuha, eiwl ied VASP eein 2ndcBhntaife4u--tSrtese eetbi, die an heWdnec,nnoe an Feeitngrae ndu ni erd htcNa ifelH ,birgen so .nteSag

eqssgrdulozb;agtGor&;&ii e;lqnmtaodeu&ATj aueebuNr, eid eviel heJra tm&zbia;Oelrnru ma S.t nkiMkransrneaheua in dre Gtetatansdr arw, em&truaglnz:; L;u&qdoitbuaV urewd edggm&l;treunu hcna ned eunen hlintcneRii zru vunvoiasPltiregrgla. lAel Mbttireeira luu;m&nesms tefs eeealgstlnt aaz;tu&celmFrh droe Faeflkamtfghueercp&;l es.in irW ulfleu&l;nerm sal zeinieg VPAS ni rde geoRni ohcsn tjetz ied engrents inthinRciel eds n&seBuuvhrdlm;.ogresrqanadte Dsa nAtegbo hcitre hics ntchi nur na enhcMnes mit rrkmneukoeTrunan,g roednns ucah na intnaeePt tmi nrdaene ewhenrsc rnEkkuenrnga ewi zeeD

x