Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Oliver Pocher mit seinem Programm „Liebeskasper“ in der Eberthalle

Zweieinhalb Stunden gibt Oliver Pocher auf der Bühne der Eberthalle den „Liebeskasper“. Das Liebes-Aus mit seiner Frau zieht sic
Zweieinhalb Stunden gibt Oliver Pocher auf der Bühne der Eberthalle den »Liebeskasper«. Das Liebes-Aus mit seiner Frau zieht sich dabei wie ein roter Faden durch den Abend.

Comedian Oliver Pocher ist von seiner Frau verlassen worden. Seit Anfang des Jahres versucht er die Trennung in einer Liveshow zu verarbeiten. Als „Liebeskasper“ ist er jetzt auch in Ludwigshafen zu Gast gewesen. Von seinen Fans wurde der 46-Jährige gefeiert – auch wenn er sich oft an der Grenze zum Fremdscham bewegte.

Ende August vergangenen Jahres berichtete zuerst die Bild-Zeitung über das Ehe-Aus. Nach sieben gemeinsamen Jahren, davon vier als Ehepaar und zwei gemeinsamen Kindern werden Oliver Pocher und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

inees Faur rAami ba stofor ntetneger geeW eegh.n eNzahu imhalt;cgul& etmcah ads poraimPra aafruihnd eanlcgShlzei in dre esarrup.vldBeoes eiD ng,nuTner so raw in nde donnmkeme onhcWe zu s,eeln eis vno arAmi ae.sgnegunga eDn Shecguindl macthe dre niededle neodaiCm cnsho labd ni onByi tiaKhalutt su,a edr nei

x