Interview RHEINPFALZ Plus Artikel „Manchmal wäre es gut, einfach stehen zu bleiben“

Szene aus „Grump“, dargestellt von Heikki Kinnunen, rechts.
Szene aus »Grump«, dargestellt von Heikki Kinnunen, rechts.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mika Kaurismäki, 67, studierte an der Münchner Filmhochschule und prägte jahrzehntelang gemeinsam mit seinem Bruder Aki das Finnland-Bild der Deutschen. Beim Festival des deutschen Films läuft nun sein neuer Film „Grump“, die dritte Verfilmung der Romane von Tuomas Kyrö um den kauzigen Alten aus der finnischen Provinz. Mit Katharina Dockhorn sprach Kaurismäki über den Genuss von Milch, Synchronisationen und neue Pläne.

Fühlen sich manchmal wie der Grump als „alter weißer Mann“?
Ich werde älter, das sieht jeder an meinen Filmen. Meine Kinder beeinflussten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ide mhneTe in den geaengnenvr nher.Ja iamei,Fl beLie ndu elautnamshZm rcmu;e&kulnt ni nde uFoc.s

eiS aehnb marltess in reIrh raerKeri sda bhDucrhe ctinh telssb hscbeneeigr. aHt eiS edi sthscuAi bz;et,rel&muuug direew ni cuhdtlnDesa zu hneer?Idn ned vgnenregean ethaznnreJh abhe ich hcloes tbAngoee egn,btelah ich tlleow ieenm iegnene mFiel ne.drhe ieseDr setceGchhi nknteo ihc hitnc hstnrwdei.ee Der Gpmru tsi hesr p&ulapuorm;l ni nladniFn, uhac jgenu etLue slene eid Rnaeom dnu omkmne ins Kn.io neMie bnrVndgeeuni zu etDcaldsunh erwan eihscr erine der ldu&,eumr;nG muraw die oerndnuPtez fua mcih zmkan.eu

erD mruGp tpass bare ucha in reIh lltieFwDie?m dznunetoPer tloewln menei dhainftcHrs dnu enimne ;s-qmiKuilbuok;l;&ia,r&tdaoqduu&Slm eib dem ramDa nud &oKdeimmul;o, ktuierragTi udn nceLha shre enha .gnenedlireeiibnae Acuh rde pmurG eo&unnlk;tm sua eemnir eFred .nsetamm rE ruwul;emd& icsh hcau ni der pKenei ni ;&qbneuoEdi tNcha in snikdluoH&leqi; rdeo emd koLal in ;oM&tdeqbsura eghnC in qP&j;khonadjilouo ;.e&wlunoulhmfhl lOohwb re unr ihcMl r.tinkt rE ist keni okpDmf,mu re ath elvi .elesgen erD ilewzigs&; n

x