Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Luisenpark: Chef-Gärtnerin hört auf – aber nicht ganz

Im Kreis der Hobbygärtner: Ellen Oswald (hintere Reihe, in der Mitte neben Geschäftsführer Michael Schnellbach) will Teil der Gr
Im Kreis der Hobbygärtner: Ellen Oswald (hintere Reihe, in der Mitte neben Geschäftsführer Michael Schnellbach) will Teil der Gruppe bleiben.

Ellen Oswald hat den Luisenpark mit ihrem Team geprägt. Jetzt verabschiedet sich die 60-Jährige als gärtnerische Leiterin der beliebten Grünanlage. Mit der Bundesgartenschau ging für sie ein Traum in Erfüllung.

Sie ist sicherlich nicht so nobel und filigran wie ihre Vorgängerin aus Moldawien, dafür aber stabil und robust. Die neue achteckige Sitzbank aus Fichtenholz, die jetzt im Garten der Partnerstädte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hneir Pzlta gndfenue t,ah knna edutlchi hemr ensathlua dun oldventle sad aler.A Glnaept ewurd er nov nMimanhes wluf&lo;mz rtladasmtre&uenPn;t etnur erd nla;ngerireucts&mh inuLetg sde rpsusineaLk im enRamh dre nstgr.dheBuacnseau 3uh9;&&#i1n;C25#i5 in anMlwidoe htate lmasda rseecnor,phv ein

x