SPORTLERIN IM BLICK RHEINPFALZ Plus Artikel Kerstin Burgey ist die einzige Frau im Fußballkreis Mannheim, die Männern trainiert

Kerstin Burgey will mit dem Team des ASV Feudenheim den Abstieg in die B-Klasse verhindern.
Kerstin Burgey will mit dem Team des ASV Feudenheim den Abstieg in die B-Klasse verhindern.

Sportlerin im Blick: Fußballtrainer aus Mannheim in Ludwigshafen oder umgekehrt? Nichts Außergewöhnliches. Kerstin Burgey ist trotzdem etwas Besonderes. Die Ludwigshafenerin trainiert seit Kurzem A-Ligist ASV Feudenheim und ist die erste Frau im Fußballkreis Mannheim, die im Männerbereich arbeitet. Eines ist ihr dabei besonders wichtig.

Das Flutlicht taucht den drei Jahre alten Kunstrasenplatz in grelles Licht. Zwei Naturrasenplätze liegen im Winterschlaf. „Es ist eine tolle Anlage. Hier ist vieles möglich“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

stag ied ;2r-3hjlgia&emu errTnnaii tisrnKe gerBu.y Irh eplr;rmams&ui iZle tis ,es die restE sMfhnaatnc sed AVS himFene,due nie riredcsthnaetioir oreornVviter im imeennhaMr &,eS;ewtnmlusud vro edm stzArbu ni edi Ba-sKsel uz .rbaewneh eliV itewer cnha oevnr hscatu sei ncoh th.inc Eni srsez;gi&gl

x