Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Hochstraßenprojekte: Viele kritische Nachfragen zur Kohl-Allee

Lückenschluss: Die Hochstraße Süd soll wieder das Fernstraßennetz mit der Adenauer-Brücke verbinden.
Lückenschluss: Die Hochstraße Süd soll wieder das Fernstraßennetz mit der Adenauer-Brücke verbinden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wie geht’s weiter beim Umbau des Ludwigshafener Hochstraßensystems? Beim Online-Bürgerforum der Stadt haben die Teilnehmer viele kritische Nachfragen gestellt. Neben der Finanzierung, dem Zeitplan und wegfallenden Parkplätzen wurde auch darüber diskutiert, ob die Helmut-Kohl-Allee überdimensioniert ist. Die wichtigsten Fragen im Überblick.

Der Neubau eines Teilstücks der Hochstraße Süd beginnt bald. Was kommt auf die Anwohner zu?
Momentan läuft noch die Einrichtung der Baustelle. Ab Oktober

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wneder lafouhB&hlmer;p isn Ehecidrr intgre.ebe clhsenznl&eA;idsig eednwr 34 reifePl dnu 93 amenuetFdn uaf den opedtnlBnate ctre,ihtre ufa ndnee die nuee tcmBuorrsnk;&oulninekktu urh.t mrua;luf&D nweedr mi ebmovNre ied tsnrGunnelagiumr&d;ube enenngib. eDir &g;sgieolrz aenruk;&aBulm wdneer tlltsfagee.u m;a&-lurmL nud utnbalbeaugtnsSe seein vlei gnerireg sal meib sAirsb erd seit;,ziolczhPaglrs&h aestg Ttuaceabiheffsm jrol;n&mBu bhelaB.encr

A n rdesei ltleeS inefdn ieS ien dioVe avi Go.mxel

m U naeIthl nvo tdstrietDienn ndlzeluearts nud nnhIe die tearnkIntoi tmi eisdne zu emo&mnhlcie,ur;lg tuin&omngel;eb riw rheI mnuigs.tmZu

eFrdita elh nm i er a tt v Miikne nmlBgiau;&tguet sed Btusnot emea"dhrtinFl "nvaitreeki egneb iSe rIhe nEngligii,lwu ssad Iehnn tnlaehI onv retnabtieDntir i(eSalzo er,eektwN esiodV ndu aenedr nEbgnd)enniiu gaegentzi ern.edw iamDt nmlo&nk;enu nnezsrpooneegbee etnDa an ide seepnnerendcth beeritnA tbtem&uteirllum; wde.ren azDu sti ggf. eid nSueiphrgec nvo koeCsio afu hmeIr ;

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x