Ein Bild und seine Geschichte RHEINPFALZ Plus Artikel Hängt ein Auto am Haken

Von der Autobahnbrücke zum Gewerbegebiet Westlich B9 durch Bäume hindurch fotografiert: ein Özler-Fahrzeug. Aus Platzgründen wur
Von der Autobahnbrücke zum Gewerbegebiet Westlich B9 durch Bäume hindurch fotografiert: ein Özler-Fahrzeug. Aus Platzgründen wurde es von einem Kran hochgezogen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Wir sind die Ludolfs von Ludwigshafen“, sagt Emin Erdogan und lacht. Im August vergangenen Jahres war der Sender RTL2 auf dem Gelände der Autoverwertung Özler in Oggersheim und hat den Alltag auf einem Schrottplatz dokumentiert. Uns hat der Betreiber erzählt, warum dort Fahrzeuge bisweilen in der Luft baumeln und der Kundenkreis bis nach Berlin reicht.

„Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz“ war eine überraschend erfolgreiche Doku-Soap des deutschen Spartensenders DMAX. Die Reihe porträtierte das Leben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erd der;Brmulu& ud,Lolf eid ni eDacbnrh mi dtWwesalre nazg bo;ndt&ignlesadmu neie Anurrwgovutete eeernitbb nh;sda& eni bFtaien,mieeilrb mde dei ivre &ulMmenan;r itm ivle i;lesgiFl&z ndu iesarmltuk Hmuro vai TV ishzcnwe dme .2 Serbepmet 0620 (dei tsere )egloF nud med 1.9 Mia 2100 di(e etlz)te uz inere iseewgns znriePmon .eaenvrlhf Vro chzieilm gaune 14 nrJhae weurd eid eitsrkullr-ugik thtwtnakrFsreese aslo slnesogchse. 2110 tabsr reeni rde rluu&mdB;re neGmu(t;s&)uHlor-tr im erltA ovn nur 65 Jnhear.

hhcatlShfoc dwri zum llielm&e;unhucFthgrftSaitotmrpza tis ucha ide ereurvuoAttgnw lOuez;&rml in hOg.msegire Enim sadEnrog Bruder eartbiet ufa med oSactztlphtr nseobe mit eiw eseni rcibheluf slieuelag&tstmbs;nd aur,F die bduqe;do&n kumrdearqaiPp;o&l im uoB&ur;ml usaiq eneenbib eigdlert, ewi re ztarehl&;.lum ogErdnsa Seleceewgirhntr mabmrl;neunhue& dsa hnUnmteenre ndu tetaerienlb es in hmer las eidr enJarhezthn ni eawgfhLdunsi d;sah&n dnu acnmhet es ml&eu;urb edi edSntagntzre inuahs ate.nbnk

rondgaE zfuogle ntzroirenket hsic rde nsirundkeKe zwar uaf eid .ioeRgn drq;eAbo&bu ennw beeonrdes eElsraittez

x