Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Gräfenauschule: Ministerium kündigt „runden Tisch“ an

Die Schulleiterin der Ludwigshafener Gräfenau-Grundschule: Barbara Mächtle.
Die Schulleiterin der Ludwigshafener Gräfenau-Grundschule: Barbara Mächtle.

Wie wird künftig verhindert, dass rund 40 Kinder die erste Klasse wiederholen müssen? Hinter den Kulissen sind Politiker derzeit am Rotieren. Vertreter des Bildungsministeriums waren diese Woche an der Gräfenauschule zu Gast, Mitte Mai soll es ein noch größeres Treffen geben.

Mit der „großen Kapelle“ sind am Dienstag Vertreter des Mainzer Bildungsministeriums, der Schulaufsicht (ADD) und des Pädagogischen Landesinstituts in Ludwigshafen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ea&k;c,mtluunrg mu ovr trO tim lcehetilSurni baraaBr mautlclh&Me; woies edr rrgeParleontestvnu edr dcseunhlrGu amfenl;auuGr& in edn rteinekd ioDlga uz egh.ne Dssa ied tSdat uwdaihLfnseg sla gua&;lturlmhecrS uz eimesd a;Grpsecmu&lh ntcih ilanedeeng war, s&.cruhalbmret;u steneSi sde iers

x