Rätselauflösung „Do isses“ RHEINPFALZ Plus Artikel Gesucht und eine Erfolgsgeschichte: der Hackmuseumsgarten

Blick aus dem Gebäude der Staatsphilharmonie auf den Hackgarten.
Blick aus dem Gebäude der Staatsphilharmonie auf den Hackgarten.

Dieses grüne Idyll in der Innenstadt ist inzwischen eine Institution – und fast jeder kennt es. 87 Leser haben unser Rätselbild „Wo isses?“ richtig entschlüsselt und den Hackmuseumsgarten auf dem Klüberplatz richtig erkannt. Das „Urban Gardening-Projekt“ ist eine Erfolgsgeschichte.

Seit nunmehr zwölf Jahren macht der Hackgarten die Innenstadt grüner, bunter und ja, auch etwas schöner. Die Idee von Theresia Kiefer hat längst Wurzeln

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

snghgl.ceae cAuh usa erd enen&w;ilomhhluncgu eevksptePri esd stasnioeuhmHhs-lprieaSata duhrc eein esceiebreshnFt ,rtetigooraff bnaeh 78 eLesr ned kaeHtacrng rekan.tn

ieW eein ahuebmrMnl fiunitknetor red nr,uBenn edr nnparmeet elrsaeG&hc;muu nov ihcs tb,gi nie elsesi ;h&Ptrslumecanl

x