Handball RHEINPFALZ Plus Artikel „Gallier“ ohne Angst vor den Eulen

Cheftrainer Jens Bürkle und seine „Gallier“ von Balingen-Weilstetten freuen sich auf den Start bei den Eulen .
Cheftrainer Jens Bürkle und seine »Gallier« von Balingen-Weilstetten freuen sich auf den Start bei den Eulen .

Der HBW Balingen-Weilstetten, Auftaktgegner der Eulen Ludwigshafen am Samstag, wird als Erstliga-Absteiger von vielen Experten vor der Zweitliga-Saison als Favorit gehandelt. Trainer Jens Bürkle erwartet aber keinen Selbstläufer.

„Die Zweite Liga ist extrem gut geworden. Da sind in den vergangenen Jahren ganz viele Erstligisten ,runtergespült’ worden. Und von den letzten 26 Absteigern sind, glaube ich, nur sechs

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eridew iegtuglnu,&;fseqoaed stag eJsn u&r,k;lmeBul cCaoh des nμishewclachbs hnetneKaontr BHW lngnl,naeBWetiites-et vro edm ssttaoniSar am magstSa ibe dne enEul wfuesLahgidn 9(1 rUh, )tEHc-rhdl-i.Feeblriare u&qid;obeD agLi ist pe,rsu itm lnteol .lKsiuens uu;mfG&etllh knan hire jrdee dnee

x