Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Der FC Arminia Ludwigshafen kassiert Oberliga-Schlappe in Koblenz

Coach Hatan Atik zieht eventuell personelle Konsequenzen auf der Partie. ArchivFoto: KUNZ
Coach Hatan Atik zieht eventuell personelle Konsequenzen auf der Partie. Archiv

Der FC Arminia muss den Blick wieder ein Stückchen stärker nach unten richten: Trotz ordentlicher Leistung quittierten die Rheingönheimer beim neuen Tabellenführer TuS Koblenz am Samstag eine letztlich unnötige 0:1 (0:1)-Oberliga-Schlappe.

Rückblick, 8. August 2018: Ein verletzungsgeschwächter FCA hält auf dem Oberwerth dem fast einstündigen Sturmlauf des Regionalliga-Absteigers TuS Koblenz stand – mit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ciGhekcs dnu l&ckl.;Gmuu

-uTfnSegerAri ooudAm elAuildb vezfwleiert an erd mrnerbiweAhan dnu dem eeinneg eg;e&Uvonmrlm.un 1029 eabr aetht er cshi efrbfona nvr,egmemono se rbsees uz nc:mhea eEin rpeketf etetrepriem enkFla vno Leno enizteG ;lilizg&es luidAlbe meidsla nfljaeedsl kctheic

x