Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Das nur fast perfekte Spiel des Arminia-Neuzugangs Hezel

Arminia-Trainer Hakan Atik lobte den Neuzugang Marvin Hezel – trotz dessen Patzers.
Arminia-Trainer Hakan Atik lobte den Neuzugang Marvin Hezel – trotz dessen Patzers. Foto: KUNZ

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn nicht diese eine Situation in der 65. Minute gewesen wäre, hätte Marvin Hezel ein rundum gelungenes Debüt im Dress des Fußball-Oberligisten FC Arminia 03 Ludwigshafen gefeiert. Als Mitglied der Fünfer-Abwehrkette, die Trainer Hakan Atik am Freitagabend formiert hatte, um die Angriffe von Gastgeber Eintracht Trier abzuwehren, machte der 27-Jährige bei der knappen 0:1-Niederlage im Moselstadion ein starkes Spiel.

„Marvin hat sehr gut organisiert und auch lautstark Kommandos gegeben“, lobte der Coach der Rheingönheimer den Neuzugang aus den USA, dessen Spielberechtigung erst wenige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nuntdSe vor edm ifAnffp efraint , sehdlab honc tchni menila auf mde feiflzeonli oslegnetecbirihSpb hcutafeuta nud ni ienme krTtio enoh arnuafNemuckds au.fleif

Ulsatr zneset htEatircn Terri nteru uiceMtrDkt rde ewneitz tumlaef&;Hl konent Hleze eenni llaB mi eegeinn rStuafamr aber rnu hedzuurncein am;kull&en.r nI tezalnerr oonisiPt kam iTm rieGrna umz ssShuc udn eterrmkai os &urflu;m nde ddknilntiaaTeet sua eTrir dsa rneumt hciStr iSeg regnndieb .orT ub&ro;Wqdi abneh ibs fau ied ecsha,ssluhpS in erd wir umfanceha smtuens, amuk eien caneCh gseslnue.az eDr rrreeTi igSe sti ne.tidevr eTzmotrd w&;rmaeul rhei asw dnir uqn&eo,ds;wglee ezlbianrite hoCac-CFA Atk.i sAu edr reinmeirgsena eentsr H;t&ufmlela nigg nsie Taem ndak der eidnbe cmrnu;s&lhuFsees nov cioN nPaatno nud rMac mhnEan rosag imt ienem tnhieelc cuslnnhaCep rovr.he nDe rrnHahseue ekermt nam den Dcrku sde menesumGnwnnsiu&;esl ahcn zzuetlt ff;lmnu&u esindefhgltePcpialrilne in dre rFeedm .an eiW choh edi artuwnlngrusEhatg ebmi t-iEixegtsinweZl s,ti ewdur ovr med pffifnA .ethcdilu sceSh nukPte sau dne dnbeei zeltnet ieSelnp rov der iatsrepnuWe teeutal dei mumuan;censtilrvh&eilssd eFug

x