LUDWIGSHAFEN RHEINPFALZ Plus Artikel Fragen und Antworten zur neuen Spielzeit des Theaters im Pfalzbau

Die Produktion „Nouvelles Pièces Courtes“ von Philippe Decouflé soll am ersten Septemberwochenende die neue Spielzeit eröffnen.
Die Produktion »Nouvelles Pièces Courtes« von Philippe Decouflé soll am ersten Septemberwochenende die neue Spielzeit eröffnen.

Fragen & Antworten: Anfang September möchte das Ludwigshafener Theater im Pfalzbau in die neue Spielzeit starten. Intendant Tilman Gersch und Bürgermeisterin Cornelia Reifenberg haben das Programm vorgestellt – mit allen Unwägbarkeiten.

Wie soll das Theaterprogramm der Saison 2020/2021 aussehen?
Zurzeit geplant sind 153 Vorstellungen von 88 Produktionen. Ein Viertel davon, also 22, sind Tanzproduktionen. Außerdem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lsol das nusrgihdaeLewf bumiuklP 41 pecIs,iea-hnrnSinnusgeulez 51 nuePoiodktnr aus edm r-Kiden nud nrteJehda,tgue 31 zrentK,eo hcat enuhirze-ItusenrkagstMnniee ndu 16 tnoukrPeinod sua endenar mearFnto sehne nk&o;nuneml.

asW ndewre edi mhu;Hopnuelk&te itleGp?nenas ndis vire elesGsiapt ed

x