Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Fantastische Nachfrage beim Festival auf der Seebühne

Die gut besuchte Seebühne in Vor-Corona-Zeiten.
Die gut besuchte Seebühne in Vor-Corona-Zeiten.

Das Solidaritätsfestival „Jetzt erst recht“ trifft offenbar den Nerv der Zeit. Die „Pioniere“ Peter Baltruschat und Thorsten Riehle vom Kulturnetz Rhein-Neckar haben mit der konzertierten Aktion für Künstler, die seit Monaten keine Auftrittsmöglichkeiten mehr haben, einen guten Riecher bewiesen.

Alle bisherigen Veranstaltungen sind wie geplant unter freiem Himmel über die Bühne gegangen. Das Beste: die Auslastung der wegen Corona limitierten 211 Sitzplätze

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eligt orv edr ;fnu&nlefmut wcaeitosehFlv ieb gut 06 nzro.etP b;od&qVonu den aneug 5098 cikestT, dei wir sgsnimeta fuevnerka d&enulrmuf;, nids eistebr 3003 &du;we,qogl tferu hisc sToretnh eiRleh ru&bm;uel dei taegilewg tkaz.pnzeA ndU dsa ancisasehftt rO-enepir-WettA von tornagnseds bsi gota

x