Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Die Sprache der Tiere: Ausstellung in der Rudolf-Scharpf-Galerie

Unter Quallen: Gretta Louw zwischen ihren bedruckten Stoffbahnen.
Unter Quallen: Gretta Louw zwischen ihren bedruckten Stoffbahnen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Lange bildete sich der Mensch, diese „Krone der Schöpfung“, ein, seine Denkfähigkeit mache ihn allen anderen Lebewesen überlegen. Diese unbescheidene Einstellung gilt inzwischen längst nicht mehr so unwidersprochen. „Denken wie ein Oktopus“ heißt die herausfordernde Ausstellung in der Rudolf-Scharpf-Galerie.

Ein Vorspiel auf die Ausstellung hat es vor ein paar Tagen schon einmal mit der Performance für Hunde von Kroot Juurak und Alex Bailey gegeben (wir berichteten). Sie ist

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

etztj ni red gnsAutseull uaf odVei zu shene. Wie ide owhS ieb dne euHdnn kgaonnemme st,i l;&tamslsu chis rnu .erneanh Aber auch reieT ut&elntm;ha eine ,pecrSah sit uJila inm,Tehna ide arnKioutr der utseAl,glusn .etmlezruugb;u& aNhc lme,al swa dre sechMn red utNar neatgna aht, intme si,e ssda nie aserden ∋lremaltuVhs von cehMsn dun iTer ragcabnhte e;r.&wlaum

eiD bAitnree itnriaelrntonea ;ntesuumrlK&l nnem;zutsttue&rlu ien ohsslec enneU.dkm eclGhi im oreyF l&gmnpmta;uef dne Beersuhc nie eVdofmiil nov Aknnai ash,Kr red ied edngeeL onv emd tim eTrein epdnscneerh eegHliin anzrF nov ssiAis ffeagtur.i l;V&mguloe iechwsztnr und eltanrtf ni flgiK,nu&e;ma wudlenmrah&; eni tinsaiP nzFar Litszs t;rduVeoeoigqgl&dbp dse zarFn vno iis;qslsoAu&d lp.etis mI seenrt Scokt dnan tha Klara zaHob erinh znisdineraeefn coaudboo&iAamtqmulud;nlol;q& hnca Art insee ionuetabilhtmdcLta agueaf.but reD Brshcuee aknn cihs rhei ien idlB davno ehnamc, wei ngieie Teier inh hw:emrenhan ine refPd , eine eagcl,nSh enei enpin,Snpgrsi iene sremFlude,a ien enhschciafDr udn ien tTchin.snfie

Die fteehniTcsin arePt dnu eoDlsAradf i,erT das im e

x