Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Der Söhne-Mannheims-Keyboarder Florian Sitzmann im Porträt

In 25 Jahren Bandgeschichte haben die Söhne Mannheims viele Besetzungswechsel erlebt. Eine Konstante in der Band ist der Keyboar
In 25 Jahren Bandgeschichte haben die Söhne Mannheims viele Besetzungswechsel erlebt. Eine Konstante in der Band ist der Keyboarder Florian Sitzmann – der auch noch viele andere Projekte hat.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit über 20 Jahren bestimmt Florian Sitzmann mit seinem Pianospiel den Sound der Söhne Mannheims maßgeblich mit. Bei Konzerten steht er allerdings in eher seltenen Momenten im Mittelpunkt – zumindest bisher. Ein Livestream-Konzert aus dem Capitol in der Heimatstadt der Band wird den 55-jährigen Pianisten nächste Woche ins Rampenlicht rücken. Ein Porträt.

Ach nein. Eine Neigung zur Angeberei scheint nun wirklich nicht zu den Eigenschaften von Florian Sitzmann zu gehören. Angesprochen auf den alten Söhne-Hit „Und wenn

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nei udd,Lioq;e&l dre nhoe seeni vkr;emanilgeKual&l nesimdtnse os ewgni rnedkab its wei oehn dei mnmeSti vno vaierX ioNdoa udn Causl nesnia,mnE gsat re in ebfme;elndvlu&furr seeetiBh:cihden c&;odbuhAq aj, sda lu&mekon;nt mna innem.e Abre eni gerut oSgn its itchn vmo mtiettngniuelsBre d&&llaqnim;.uhbougga; dnU rsevewit adua,fr das Girtstrai liehacM o&qKquod&ould;shob; rocshKrceko den onSg bemi VuqdTo;M&b eupououqlnert;dnz-ggKd&l red ndBa aeinll auf rde tukrrstkiAgiea etetbgei.el

Ernei von 13 moSnouSh;eln& ihste tanmniSz eneis :Rlelo las Beergtel.i hcuA mebi unnee toFarm &obund;S&ohe;lumq inmensaMh nqa&,;dloPiuo ads ma noaSngt ni enrei oWhec mi eeMnmnirha Clipaot eesin Prerimee eeeblnr ,lols eehg es nhcit ,amudr meanjnde in edn uMittlntpek zu cl.&umeukn;r sE ebha cuha shcnit tim ;angV&urnumeldener mi erchrichshaeni m;Gefuglu&e der dBan chna dme siAetgsu nvo oiaoN,d aMihlec eHbregerr dun eni rpaa edennar rvnoeeelnr hS&nmlueon; uz t.un ernnodS lhischct imt dre ri;l&u&slme;oGgz sed kukvokirileseMtls h&asn;d tklluae geitl dei halZ rde &hml;uSnoe ieb .13 dWb;uqor&i rbpone otf in neeirerkl t

x