Ludwigshafener Geschichte(n) RHEINPFALZ Plus Artikel Der Mann, der die BASF nach LU holte

War der zweite Bürgermeister in Ludwigshafen: Carl Huß.
War der zweite Bürgermeister in Ludwigshafen: Carl Huß.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Carl Huß hat als Bürgermeister eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen getroffen. Er stellte den Gründern der Badischen Anilin- und Sodafabrik im April 1865 ein Gelände nördlich des Hemshofs zur Verfügung. Dort befindet sich bis heute das Chemieunternehmen. Huß hat einiges mehr für die Stadt getan und fand ein tragisches Ende.

Monotone Verwaltungsarbeit war nicht sein Ding: Ludwigshafens erster ehrenamtlicher Bürgermeister

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

crniHhei hWiellm htebgrneeicrL 1-)(2718811 hsa ensei fuebaAg ovr allem ni dre rVsursgebeen erd trfInutrkrsua red mGenie.ed eisD wollte er cdrhu gene naKktote zru ricshebaeyn geRnrueig ni n&lnehuumM;c und zu Wksrtsisiefrhctnae eswio in red Aeunligsnd vno etrhmeennnU eh.ceirern Die hleiul&gcl;mtala gseltraiawVtrenub i;bul;erzmlel&ugsi& er ensime rterrlltteSeev lCra Hsulzg&i; 81860),-810( edm seti 72. eebvomNr 1458 eenanmtierd ek,undtjnA ewi seeid kuotnnFi smdlaa nnngtae dwru.e hDco ide mmueNr iewZ mi geeard antnntedense eidhnwfLsuag osetll ncho iene nebtudeede eoRll ineelsp.

cNha etLhbinseegrcr uuitcmrttRk;l& 6183 dweru lrCa ;lszgiu&H asl nsei larhNefgoc mvo dartattS zmu ieewnzt smeleurergB&imtru; ewsfisugLahdn ual&e;tmhw.lg liHsg&zu; sha &nusmchatlzu; isene pHaaugtbfuae ni dre tnzineffiee igOnnirtsoaa edr imemr chno mi uafAbu iefnernbfge guS.lattnraetwdv

rhctnVorseif reelnsve sleSnoas detnatsn 6831 latessrm niee uulngtenmssZeaml dre mbscsleRasleh;uut&s stei gnlr&;umuduGn rde tdtSa zneh Jarhe .vrzou nSin iesdre afgundiwene ntoAi:k iDe arbiMeettri rde aleVwnturg sltlneo hwcrazs fua s;wiz&ileg er,arhnfe ewi im

x