Ein Jahr nach der Bundestagswahl RHEINPFALZ Plus Artikel Bewegende Tage in Berlin für Schreider und Grau

Selfie nach der konstituierenden Sitzung im Bundestag am 26. Oktober 2021: Armin Grau, links, und Christian Schreider.
Selfie nach der konstituierenden Sitzung im Bundestag am 26. Oktober 2021: Armin Grau, links, und Christian Schreider.

Zwei aus dem Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal haben es vor einem Jahr nach Berlin geschafft: Der eine – Christian Schreider – holte das Direktmandat für die SPD, der andere – Armin Grau – zog für die Grünen über die Landesliste in den Bundestag ein. Wir haben mit ihnen über die letzten Monate gesprochen.

Dass die Welt noch in Ordnung gewesen wäre, als Armin Grau im vergangenen Herbst über die Landesliste von Bündnis 90/Die Grünen in den Deutschen Bundestag einzog,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

das nkan amn tch;aiutmls&lhca cnhit .nesag eiD rmdoeieCnao-aPn war und tis nciht eeuu&nb;mwu,drln der meKwlnidaal tsi in olmevl gnG.a nanD &&umtm;ruleluall;fb sansRdlu die rai.Unke erD 63 Jhaer elta inM,izedre isb uzr Wlah ma 26. ebemStrep zhetafCr edr lNioeeogur ma muKnklii n,gLaedwufhis eltb

x