Firmenporträt RHEINPFALZ Plus Artikel Als Steinmetzin allein unter Männern

 Schau mal, wer da hämmert: Valerie Benz bei der Arbeit.
Schau mal, wer da hämmert: Valerie Benz bei der Arbeit.

Valerie Benz gehört zu einer besonderen Spezies. Die 28-Jährige ist Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin sowie staatlich geprüfte Steintechnikerin. Anfang dieses Jahres hat sie einen Traditionsbetrieb in Oggersheim übernommen und führt ihn als „Benz Natursteine“ weiter.

Im November gewann die Jung-Unternehmerin beim rheinland-pfälzischen Gründungspreis „Pioniergeist“ den mit 1000 Euro dotierten Sonderpreis in der Kategorie „Unternehmensnachfolge“.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nEi eiewrrte stiiMlnenee ni red rirerKae rde Vraeeil zB.en Sei rwa ;msbeln&riugu eid izgeine icwbehlie eeehlnnirimT tnreu den zehn eisitanFl.n sDa fl;u&Ghm,leu dei izeegin aFru imtnient von nmln;M&nurea uz sni,e asd tknen ise unr uz .tgu Es sit ni hmier rueBf ehre die m&N;alruottali,m nend eid

x