Hallenfußball RHEINPFALZ Plus Artikel 41. Stadtmeisterschaften: FC Arminia Ludwigshafen verteidigt Titel

Titel in der Verlängerung verteidigt: Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen holte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel als S
Titel in der Verlängerung verteidigt: Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen holte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel als Stadtmeister.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der FC Arminia Ludwigshafen hat seinen Titel als Stadtmeister verteidigt. In einem spannenden Finale setzte er sich gegen den Ludwigshafener SC im Fußballturnier in der Friedrich-Eberthalle durch. Ein Team musste am Sonntag gar dreimal zum Neunmeterschießen.

„Es war ein toller Tag für den Ludwigshafener Fußball. Viele gute Spiele und viele gute Gespräche“, stellte Ludwigshafens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

beil;rm&emrubteiuegrOsnr utatJ cukrtiSne kuzr ovr erd unShgreeerig s.etf Weegin nenuiMt ozruv atthe ads kPuublim ni rde letEbhrlea cnho tula jehgotl, lsa asd eFinal der .14 rseiuLgewdanhf ssStaedtacihttrefm ster ni der murlVaneugn&er;lg sehcdntenei noerdw ra.w Dei etgu intmSmgu rudn um den utreKansns sphacr dieerw lnmeia rulmuf;& sisede iTru.nre

reD apknp eemsnsbee teplnZia arw am iaahNttgcm ine ewign nsi anenkW oeen.gkmm Der BCS apOpu ndu ied SG gmheiiEd nleag ma dneE der Vdonerur gcplnhktuie ufa ltaPz en,is eanhtt xakte dei iegelhc rrnfdeeTzofi dnu ied ecehgli Aanhlz na zieetenlr und rtkesianse ernefTfr. aD raw arsgo ied ernignTunurodr tlsora. quwbdro;rNeimoseale& ecdhstetnie ndna rde ridteke oe,qechVur;dgli&l ea&trrl;ulemk MtSaoroWRed-r aftneS K,sdroehtl dre an medsei nnogtaS eunrte edi tatVagnrenusl ma kooMinfr ieetegle.tb eiSn :Rta qSeui&do;b loletns edi elgRne hnco meanil t&eerelub.uq;&lrdiom;baun eDi rlsneeaarttV ihesedtnnec chis s&zlgcs;lchieilhi frmu&;lu ein g,e&eituch;srsneemzeNnil asd edr SCB uOapp htieczllt urm&;lfu hics e.stehdcni sE tellos hcnti eisn eetrss b.beeinl

itDrtes hnmeiemeiIcr&egNtns

x