Schweigen-Rechtenbach Von Hand fremden Wingert abgeerntet

5fae360063701c45

Dass bei der Weinlese ein Vollernter mal die falschen Reben erwischt, kommt gelegentlich vor. Auch, dass dies mit Absicht passiert. Doch in Schweigen-Rechtenbach haben Unbekannte am Sonnenberg in der Gemarkung Bergel irgendwann zwischen dem 7. und dem 12. September, Donnerstag bis Dienstag, mehrere Hundert Rebstöcke von Hand abgeerntet und die Trauben gestohlen. Ein Irrtum scheidet in diesem Fall wohl aus. Den Schaden gibt die Polizei mit etwa 1000 Euro an. Zeugen werden gebeten, sich unter 06343 93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x