Herxheim/Altleiningen RHEINPFALZ Plus Artikel Preiserhöhungen: Druck auf Metzgereien steigt

Wie kriegen die Fleischer ihre Probleme in den Griff? Walter Adam macht seine Metzgerei künftig einen halben Tag pro Woche zu.
Wie kriegen die Fleischer ihre Probleme in den Griff? Walter Adam macht seine Metzgerei künftig einen halben Tag pro Woche zu.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Heute kostet ein Stück Fleischwurst fast so viel wie ein gereifter Käse aus dem Jura. Ist Wurst zur Luxusware geworden? Die Metzger klagen über den Preisdruck.

Max Hepp und Walter Adam haben vieles gemeinsam. Die beiden üben denselben Beruf aus, beide führen Metzgereien. Beide haben einen eigenen Betrieb – Hepp zusammen mit seinem Bruder Philipp.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eedBi nteiel edi rnuigsnielceFhn mlduS;u-& nud rpozlfedVra ;a&dnhs mAda ist dre ,seberirtmeO ppeH rieen sneier ervttl.lrreeeSt eideB ehabn iewkeiSirnthecg itm der ofIniln.at Die essaiifupEkenr &fluur;m iehr oPdkutre tneisge ,uldcheit tdami iegstne cuah eid erusfpkreesaiV iehrr uPko.redt hDco mruf;u&l pe,Hp der sla f&sth;;aem&clmhGfsruleuru amnzmsue tmi snmeei rdrBeu etrnMeegiez in lneienlAitng dun umnseieSha ,rtbbitee ist asd ein clheuidt rss&&;ium;lgzoglere obrPmel sal uful&r;m aAdm mti nisere zeiMretge mi dflz;pumel;uaclmsisnh&&u .emxrehiH chDo duaz moekmn rwi lsuat&p.;emr

Bie emejd eBhscu in eerin eeiztergM amtl;luf&l u:af llesA its rueetr rw.gdeeno rDe ndrGu sti :rlak n.lIofaint Das sit rf;luum& jeden :irhnchalobvleaz lelA thsHuaale ezlnha ehrm mruf;u&l egeErni und ar.mu;mW&el bAer bei dne eignMteeezr omkmne aj ncoh eanred setnKo znu.hi asD iheSecilehfcnws seiess.pwiibeel aDs ies in ned nrgengnavee evri hJraen u;erum&bl 25 tPeornz urrtee ,egwdreno beritethc lcFmeosmeelihirs ppHe. taKfu dre eezMtrg nri-deFal dreo lolqimttu,a;Ba&ui eglie die egsegtusinPrire ieb ebmu&url; 50 z.rotPen trWsu muss ruzewm

x