Mörzheim/Godramstein RHEINPFALZ Plus Artikel Neubaugrundstücke werden viel teurer

Im Kalkgrubenweg bei Godramstein ist die Erschließung im Gang.
Im Kalkgrubenweg bei Godramstein ist die Erschließung im Gang.

Landau hatte sich ehrenwerte Ziele gesetzt: Alle acht Stadtdörfer sollten Neubaugebiete für 500 Wohneinheiten bekommen. Vor allem Einheimische sollten preiswert zum Zug kommen. Doch von den einst genannten 220 Euro pro Quadratmeter ist man jetzt weit entfernt.

In den Neubaugebieten in den Stadtdörfern rückt die Bebaubarkeit der Grundstücke näher. Das trifft zumindest auf „Am Schlittweg“ in Mörzheim und „Am Kalkgrubenweg“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni aomirGntsed .uz Die s;urii&Ellhcgsnzeg tah gn,beonen dnu tjezt hta rde aHucustussahsp ied reeVausfspekri ;mrlfuu& edi uuk&lmnGs;ctured tgl.eegstfe

nI i;mh&zerlMuom sleoln eid uc;ulmnsdG&ruetk r&l;fumu 350 roEu opr adtruetarQme kfarveut w,ernde saol ihutedcl rhem sal d

x