Landau RHEINPFALZ Plus Artikel „Endlich richtig arbeiten“

Ruben Kaiser säubert mit der Kehrmaschine die Wege im Freibad. Foto: Iversen
Ruben Kaiser säubert mit der Kehrmaschine die Wege im Freibad.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ruben Kaiser aus Edenkoben hat den Sprung aus der Werkstatt für behinderte Menschen auf den freien Arbeitsmarkt fast geschafft. Nach einer Ausbildung im geschützten Rahmen der Südpfalzwerkstatt in Offenbach absolviert der 22-Jährige ein Praktikum als „Hausmeister-Assistent“ im Landauer Freibad.

36 Grad und es wird noch heißer…. Mitten im sommerlichen Badetrubel, während hunderte Kinder und Jugendliche in den Ferien leicht bekleidet und barfuß im Freibad

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nllgAmb&k;huuu cn,uhes icsebht ine uregjn nnMa ni zunkleirntg;Seldg&isa dun kcnied hnissuhteeechShrci dei mnsicherKeah mulub;&er eid Wgee, eeltr edi efarblleimA udn amelsmt olctash eeeewnfrwgog ieppseEira udn nensstiog lMl;&uuml .ien saDs er itta,rebe nnew elal drneane cshi nn&ggreev;uulm, tahcm Rbeun ersKia rga cinsht u:as oq&Nba;dhcu edenerbF,ai sad sti um 15 orde 61 h,rU hsuo&;gerq hci cmhaamnl uach sin sWsar,e revob nime edurBr ored eiemn tetuMr himc mti edm Auot qd,hl&enbooual; stga er dun ctlah rh.citmtezsv euUhulapmb&t;r ise er rhfo, ssad er indeclh &gidqhiu;rctbo enbutilda&qoer; fda.r kcHeen dhnieecsn dnu mit erd rdnFbueiengne ned boloortPoRe- ene,kln red nlllrohcdamegi ied nkeBce in,geirt revbo dre Betaeebirbd ,begntin asd nsid Takt,ugetni&m;eil ide edm kutaietHP-mareeatsnirnks etchli nlaelf nud gSiasl;&zp cm.hnea

In der teke;sa&lWrtmtu nrrfdotuteer 1206 htcwselee Rnebu eKaris onv der cSlehu tmi edm newrtuckSph rchtomsoie gkwlnitnucE mi mrtomledeur;F&nrzu .tS aturesnuLi und t.S usPlua in uQcehemiih ni dei rWaktsett ;l&uumrf rtnehiedbe nchseenM dre sebiefhneLl ni Ohne.cfbaf

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x