Mörzheim RHEINPFALZ Plus Artikel Eltern planen „mobilen Spielplatz“ in Mörzheim

Mit Holz spielen kann Spaß machen – aber einen Spielplatz sollte es schon geben.
Mit Holz spielen kann Spaß machen – aber einen Spielplatz sollte es schon geben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Spielplatz im Landauer Stadtdorf Mörzheim ist dem Um- und Neubau des Dorfgemeinschaftshauses „Alte Schule“ zum Opfer gefallen. Bis Ersatz kommt, könnte es noch dauern. Wo sollen die Kleinen spielen? Eltern werden kreativ.

Jana Steigerwald ist ein wenig sauer. Die Mutter eines Vierjährigen fragt sich, wo ihr Sohn spielen soll. Der Spielplatz in Mörzheim ist weg, der reguläre Ersatz soll 2025 zur Verfügung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

te.ehns Beuetd:et Rudn idre reJah gnla tigb es im doaSdrttf ennkie ,trO na dme Kdrien an uralem;eGt&n ilepens lknone;mu,n& uhac ein rtfunfekTp lhe.tf rladtiwegSe romelt;gh&u hicnt zu ned e,etLun eid cremkne dnu sitcnh nu,t im giltneeGe: eSi u,ceshvtr ruz Llsu;ogmu&n sde sbmPrelo iaubegert.nz

;u&lFumr aognnSt amudl&t;l sie csienwhz 51 und 18 Uhr na den zeu&mrheloMr;im Dnru,norbfen ow es ennei db;obnl&uqemio etlpqiaplzS;ould& gbene ls.lo Eetnlr lnsoel Pecedciknnkcki, essEn dun kl;Getnurema& gbnentmiri ;hsna&d udn r;iculnlh&atum os elvi iSeeglupz iew m&;.illcugomh Kde,ier nSprsilee,ig eRlorl, zhaueregF as;h&dn chau nksnnhdlietrKucie ar;enwl&um rneeg genehes, tags eSwitlr.eagd dqd&tL;aubeo uere Fenrued nie und evsstgre ibe tgmue Wretet ereu Bdeaeanshc o;uqc,hnlidt& ;sehiitgzl& se ni emd rA.fufu iltewraSdge ath betesir dm;lnku&igtaug,en ssda dei ktAoni a&nsd;h dnan an rcddefeinunkrehnleir trOen sdn;ha& ohiweetrdl wedner .losl

iapliktoklLo rtdeorf fSnAppziaaglteln edr Wehco hat eis itm rrihe iameliF mumaznes lyrFe mti emnie gLoo beelts,tga die mi Lfua dse asisegDnt von nde litsdgSarwee

x