Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Bürgergeld bietet neue Chancen

Martin Müller vor dem Gebäude der Arbeitsagentur in Landau, in dem sich auch das Jobcenter befindet.
Martin Müller vor dem Gebäude der Arbeitsagentur in Landau, in dem sich auch das Jobcenter befindet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Hartz IV war einmal. Jobcenter setzen jetzt auf Anreize statt Sanktionen, um Menschen in Arbeit zu bringen. Martin Müller, der neue Chef des Jobcenters, kennt die Probleme. Aber er sieht auch gute Möglichkeiten.

Martin Müller (48) ist ein Pianoman. Er steht in der Region mit der „dienstältesten Rock-Band der Pfalz“, der Anti Tank Gun (Panzerabwehrkanone) auf den Bühnen. Beruflich gilt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nesi krAwhafebpm dre kl.iotribtssiAeeg ;uelMluml&r sti eruen fCeh sde seJoncrtbe ni auLand udn a&urm;dflu rcanrwhtile,tov dass es rund mtlauf&;lu tmi emd edl&l.;geBurgumr

ratzH IV rwa eialmn. Stei rhbisJaneeng itgb es u&e,l;rumgrdegBl sda hrhloe&;mu as&.lmftllu;au Dseie trese efStu der mnsglUutel ist eslnriosgbu lu;bmeu&r eid uenmhl;uB& gngeae.gn huod;wOo&lbqb iwr aus rde eiPnadem k;u,eonaqlm&d ewi ;l&eMrllumu ags,t edr shci ni 14 hrneJa ebi red urtAigabtesner ovm reBaert uzr krhmFaguunu𝔩ts etihbraegtecho ,ath dne endaL salo sua dem fEfffe nk.tne zttuleZ wra er ;uurm&lf dei beof;tgdumnlsrirur&Ae it,ldamzg&u;nus veorb er im Fbraeur aocerNhfgl sed nvroesrenbet lecaiMh Dopek lsa tGalfu;err;u&fcmem&sushhl sde recosetnbJ w.drue In erd zewnite otRsufmreef ilgt ,es ned iefeirnlg;eHdtmbl&uuf t;llucighsmom& fetefvik etnru eid mreA uz nieregf.

ndierK las tustAimMorkisri ieenm 123 oKefmpul&; umnd;zanl&leeh ameT rtmm;&umeluk hsic &uumllle;Mr um tsaf 8000 ncehesnM ni 4014 ftimedscrnnfehaegBaes n(i erd eleRg rPaea oedr lmFaeii)n ni undaaL ndu emd reKsi l;dueSic&huml ezag;nl

x