fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsligist FC Kandel für Idealfall gerüstet

Die vier Neuzugänge und der Betreuerstab (von links): Milan Hegler (Torwarttrainer), Michael Pahle (Sportdirektor), Dominik Glas
Die vier Neuzugänge und der Betreuerstab (von links): Milan Hegler (Torwarttrainer), Michael Pahle (Sportdirektor), Dominik Glaser (Cotrainer), Philipp Metzger, Laurent Laturner, Nicolas Heckmann, Maximilian Krämer, Marco Weißgerber (Trainer), Marc Staiger (Cotrainer).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Vor der Saison: In der vierten Saison ist der 38-jährige Marco Weißgerber Trainer beim FC Bienwald Kandel. Der Fußball-Verbandsligist hat nahezu alle Leistungsträger gehalten. Der bekannteste Neuzugang ist Maximilian Krämer. Was ist von der Mannschaft, die sich in Minderslachen vorbereitet, zu erwarten?

Beim Fußball-Verbandsligisten FC Bienwald Kandel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tlstel sich iotm&taniu;Klutn ne.i raW in dne evgeregnnna ernahJ amsrlhme ien lnprleesoer urUchmb uz ;ewnl&gatm,iuleb os tnnonek elmdsai bsi uaf Lsuka geneSirr eall rsguuL;insea&tgetrlm elaenght nde.wre erD sellench uerlienslpa&zhAs;begin sit zu meneis rnievemHtaei VS ledfiMn ni ied klriegBazsi u&dSmu;l ehgumrk&lz;c.teukru

mS;rmulre&tu iocR schaS udn siedeplMfeteltril Mter Ctaekynai nsdi zum FC riaaBav m;oulWhtr& ni dei lssAae-K u;S&ldmu ,eneaggng ads oDu ahtet iletvar geniw St.ilzpeei

Veri &e;NzgsgnlmuueuEa ibtg rvei uaguNuee&.nl;zmg hPpilpi zMreegt &aselvr;ttrukm asd .treem&mhru;lutTao iBe den r-oJnueniA des SC neseuintHa gae,desuitlb tha rde ulraheg;&m9j1-i Krpeee rhisbe ineen tnekasr nduciErk aheennils.trs rE trwki rshe ilshlbaerc dun erhs ;spel.unt&mra ocailNs mkHannce wra pmnKau&tl;ia mbie kislsitBegreinz STu tstnml.eiKeih Er itbnrg iene etug iPhsys m,it hta ni cuditrieretrhanm anstuZd sda inranTgi gmnafue.meon ncnHkmae sti ni erd eifeDnsev ilvrebaa nreiatebz,s kann las itirerdegeV redo mi enevifndse tifdetlMel teegzsneit ndee.rw

rtLneua aLrnrteu ommkt imt der puemlEhngf vno mflu

x