Amateursport RHEINPFALZ Plus Artikel Um was es eigentlich geht

Michael Übel in seinem letzten Spiel als Trainer des Handball-Oberligisten TV Offenbach.
Michael Übel in seinem letzten Spiel als Trainer des Handball-Oberligisten TV Offenbach.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Schade. Die besten Fußball-Mannschaften der Region haben offenbar keinen Bock aufzusteigen. Die Möglichkeit war groß. Zwei der besten Handballmannschaften treten anders auf. Einer der Trainer sagt nun leise Servus.

Montag, 15 Uhr. Michael Übel ist stimmlich angeschlagen. „Ich bin eh schnell heiser“, sagt der 32-Jährige, der am Sonntag sein letztes Spiel als Trainer des Handball-Oberligisten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

TV fnbaceOhf ha.tte Siet re irev ,its tis re emib OVT. Vrie heJar cotahec er eid n-aebhnciMatlsrfg.Oa enSei lzttee aSonis its niees ebest Si:nsoa zaltP eird imt 42 Sieeng ni 03 npeSl.ie Zu dneE nigg sie mti neemi g2fo2-3:l9Er gneeg ied GHS neNhaeih-R eniB.ng ;&coohbqudnS eni tegus u,i;Soeqlp&dl agst b&.;Uulmel h;udoqN&ticb hgtizi. eBdei lntolew iqdl;g&wnonuene. eiD mu&Fr;uhlgnu ce:eslhetw 65: v,eonr 7:8 i,nthen :1115 ro,env 2:202 nhe,tni :0723 ronev. osuD;dbaq& tm:slShe;&nuco ads elttze iSelp uz ,ennngwie ide leegi mintumSg in der unbq;oKld&eai cnah den eTron onv Nialks elnKi muz 3:192 dnu 92.2:3

bhadq;Dao&ucn rwa rdeje ine shcibsne .k qt&duo;lM.io idnK udn lgKee ingg es zum imeeesamngn Ees.ns &bWu;roqid athnte reqsl,&ir;eotudrev hamtzl&rel;u bu;l&.Ulme hNca emd ssEen in rde ctmhtbtsgas&dm;iewSatlamu ozg edi pprueG wtiree in ien, izew rLudenaa enpi.neK hn;qcdaoba&uD wra derje nie chnsisbe .k &loqdu;o. mU 1 hrU awr edr Terarni zu aus.eH oc;qbudI&h awr lerecv dnu eabh imr dne ahetncl;snu&m aTg emlemo.od;&eqrifugnn Dei eces,hnekG eid se uzr ilfeeernhic Vhusagdeniebrc rvo 023 suacneruZh gab, engal

x