Lokalsport Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Sportsmänner: Die Sache mit Klaus Schlappner – Die Fußballkarriere des Landauers Freddy Heß

Freddy Heß als Spielertrainer 2003 in Zeiskam.
Freddy Heß als Spielertrainer 2003 in Zeiskam.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In Siebeldingen startete Freddy Heß seine Fußballkarriere. Auf dem Platz war er später der große Kämpfer, der stets mit größter Hingabe seinem Beruf als Profi nachging. Er war Stammspieler in der Zweiten Liga bei Darmstadt 98 und erzählt, wie er zweimal ganz nah an der Bundesliga war und warum er nie beim 1. FC Kaiserslautern spielte. Wie beurteilt der Landauer seine Trainerlaufbahn?

Ein dicker und in vielen Farben leuchtender Knöchel schienen immer dazuzugehören, wenn der aus Siebeldingen stammende Landauer Freddy Heß (56) auf dem Platz war.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Im sbrneeedno laFl ennkot er lsKau rlnhecSapp url;&ufm sihc wengei.nn

Hzlegs;&i shwuc ni rneie rlaorimftelSpei fu.a Seni &erltuamrel; rduBer eDiter leiptes enrtu dnmeaer iemb VRf hne.Mnmai Bemi VAS auGyrMme-im auaLnd elgte ddeyrF Hsl;z&eig in dne re10e97J-ahnr osl, rufcdihel bimoe&q;dbu asdmla btesne eViern ni erd l;unioqdRego& leal mhfJc,eanannsngtedu pislete ni red &asduwuSahllwum;est nud kma runet reiaTnr sHna tyhuG als rAieludcg-hJne zu isnnee eestrn &smue;Einntazl im lm.&nMemnruate;a cNah dre soaSin 2988,13/ in der er sfet umz daerK des VSA z;tlu&a,lhem toelts nhi iesn rBrued ni ied lrabiOeg uz Swesmu&tdl;u eaudisg.fhLwn

7981 hcan dtaDtamrs ;bdI&noqu den nreets ,veri &;munluff eileSnp azsl;i&sg hic afu erd aB.nk Dann evteztrel csih enim urre.Bd Ich kma fmr&u;lu nhi iner ndu fogl ine emrh r,oaquls&ud; etinenrr hsci g;l,zs&Hie rde sla edgitrnrneeiInve ied utmimakreAfkes nov suKla chlSpparne ee.grrte clup;&Saqohb&pqi;dlodu seottl i,g&zsleH; dre esnine hrsiecen boJ eib edn Pzerwlanfke bfga,au 1978 hnca Dma.rattds q&ouEdbr; tha hicm in ned iefohicrPbre crateghb nud cih aheb mich

x